Startseite > news > kurze google abstinenz für bmw

kurze google abstinenz für bmw

Wow! So schnell wir google den bayern gezeigt hat, dass sie es ernst meinen mit Spammern, so fix sind die Bayern auch schon wieder drin. Da scheint es einen direkten draht nach oben zu den Googlegöttern zu geben, den nicht jeder zu haben scheint: automobile.de muss immer noch vor der Tür schmoren. Die Sache ist je echt spannend!

Advertisements
Kategorien:news
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: