Startseite > news > Blogs und Unternehmen

Blogs und Unternehmen

Nachdem Kleinbloggersdorf schon hier und da Angst und Schrecken unter den deutschen PR Verantwortlichen unserer Großunternehmen gesorgt hat, stehen Blogs immer öfter auf deren Watchlist. Passend dazu gibt es Unternehmen, die das ganze als Service anbieten – zum Beispiel den kirsenradar. Beim krisenradar werden Blogs beobachtet und inhaltlich ausgewertet. Die Unternehmen laufen dadurch nicht mehr wie blinde Kühe durch die Welt, sondern sind bestens darüber informiert, was man über sie erzählt, schreibt, bloggt. So muss es sein und so wollen es schlieslich auch die blogger. Sie wollen gelesen werden – von Freund und (viel schöner) von Feind.

Dass es sowas wie den kirsenradar gibt ist für mich ein klares Zeichen, dass Unternehmen Blogs ernst nehmen. Blogs werden neben anderen Medien gleichberechtigt, wenn nicht sogar als bedeutendere Meinungsmacher gesehen. Die Geschwindigkeit, mit der auch gerne mal ganz unseriöse und ultra subjektive Meinungen die Runde machen, treibt jedem Redakteur die Blässe ins Gesicht.
Was im Umkehrschluss wieder bedeutet: Unternehmen werden Strategien entwickeln, wie sie Blogs strategisch nutzen und für ihre Zwecke einsetzen können. Bisher kommt swas allerdings nur in USA vor. Unternehmen wie Macromedia (heute Adobe) sind Vorreiter im Corporate Blogging. Bin gespannt, wie sich diese Entwicklung fortsetzt. Noch ist alles ganz neu und offen…

Advertisements
Kategorien:news
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: