Archiv

Archive for Mai 2006

Motorolas gefühltes Alter

Die nächste Generation Motorola Handies kann erkennen, wie alt man ist, wie gut man hört oder was man sonst so alles für Handy-wehwehchen beim telefonieren im Alter haben könnte. Das hat sich die Nr.2 im Handymarkt jedefalls patentieren lassen. Klingt witzig und ist erst mal ein gelungener PR-Gag.

Wenn ich mir allerdings ausmale, dass mein handy sich einfach lauter stellt, nur weil ich mal morgens mit verkaterter Stimme telefoniere – dann würde ich als erstes nach der Möglichkeit suchen, so eine „cleverle“ Software abzuschalten.

via…

Advertisements
Kategorien:news

vertraue mir…

In Blogs kann man schreiben was man will – egal ob’s stimmt oder komplett erfunden ist. Davon wird auch hemmungslos gebrauch gemacht. Jeder kann es lesen und doch glauben die wenigsten, was da geschrieben wird. Vielleicht ist das ja auch ganz gut so.

Wenn bei einer Studie dann noch heraus kommt, dass Politikern kaum einer über den Weg traut, dann ist das schon eine Ohrfeige für die Schönredner der Republik. Verwunderlich ist das schlechte Ansehen der Berufspolitiker allerdings nicht. Das Schema F nach dem argumentiert wird ist zu durchsichtig: Wir haben es immer schon super gemacht, während die anderen prinzipiell alles vermurkst haben. Das ist einfach nur noch ermüdend. Aber auch das werden die Politiker irgendwie wieder in ihrem Sinne verdrehen… *gäääähn*

via…

Kategorien:news

Kleingartenverein

HeimatHamburg so soll die Partei vom frisch gefeuerten Hamburger Senator Kusch heissen. Das riecht nach dem Versuch, die eigene politische Karriere nicht erlöschen zu lassen. Im schlimmsten Fall wird's nicht mehr als ein Strohfeuer à la Schill.

via… 

Kategorien:news

Ich patentier mir ein ähh

3. 05. 2006 1 Kommentar

Eigentlich sind Patente ja eine gute Sache. Sie können allerdings auch zum Fluch werden und eine ganze Industrie ersticken, wenn man schon einfachste mathematische Formeln als gesitiges Eigentum deklarieren kann. Besonders die kleinen Softwareunternehmen befinden sich damit auf gefährlichem Terrain.

Jüngstes Beispiel für absurde Patente: Techem hat sich ein Patent für das einfache Runden von Zahlen gesichert, eine Formel über die EDV Studenten schon nach dem ersten Semester nur müde lächeln. Dafür wurden sie jetzt für ihre "Methoden zur Einsparung von Speicherplatz mittels geeigneter Maßeinheiten" mit dem nosoftwarepatents-award ausgezeichnet.

via…

Kategorien:news